Wie werde ich Drittanbieter los

Drittanbieter sind eigentlich nichts schlimmes, aber wo Geld zu holen ist kommen natürlich auch die bösen. So ist es auch im Mobilfunk aber auch im Festnetz. Wie wehre ich mich gegen Drittanbieter, dass ist das Thema in diesem Beitrag.

Was sind Drittanbieter

Es gibt bei Dienstleistungen immer mehrere Parteien, der der die Leistung anbietet (Telekom), der der die Leistung in Anspruch nimmt (Kunde) und in diesem Fall jemanden der mit beiden zusammenarbeiten muss um seine Leistung unter zu bringen (Drittanbieter). Der Drittanbieter gibt dem Kunden eine Leistung und nimmt über die Telekom das Geld.

Beispiel an einem guten Drittanbieter

Ich kaufe im Google PlayStore eine App die ich wirklich haben möchte, im Bestellablauf kann ich aus verschiedenen Bezahlverfahren auch meine Mobilfunkrechnung wählen. Ich bekomme sofort meine App und Google stellt der Telekom eine Rechnung für den gemeinsamen Kunden.

Wie erkennt der Drittanbieter das ich Kunde bei der Telekom bin

Während man über das Mobilfunk Netz mit dem Internet verbunden ist sendet man seine Mobilfunknummer mit, beim Festnetz sendet man seine IP Adresse mit, diese brauch der Drittanbieter für die Abrechnung.

Wie kommt es jetzt zum Betrug

Wie schon gesagt Drittanbieter sind eigentlich was nützliches und es gibt viele gute Drittanbieter. Aber es gibt viele Möglichkeiten an einen schlechten Drittanbieter zu kommen.

  • Ein Pop up mit Link
  • Ein Werbebanner
  • Eine Auswahl im Shop
  • Ein versteckter Link
  • Ein Fake Link
    z.B.: soziale Netze, Messenger, …

Durch diese Links landete man auf einer Seite die einen Kauf-/Buchungsvorgang abschließt und sich alle Daten holt die für die Abrechnung notwendig sind.

Wie sorgt man vor

Das sicherste ist erstmal eine generelle Sperre für Drittanbieter zu setzen. Im Kundencenter loggt man sich ein und wählt wenn notwendig den Handyvertrag aus. Hinter Digitale Dienst ist ein Haken (Keine Drittanbieter Sperre) oder ein Schloß (Drittanbieter Sperre) Falls ein Haken gesetzt ist geht man auf Sperren und auf ja alle Einstellungen zurücksetzen. Jetzt ist hinter digitale Dienste ein Schloß.

Was mach ich wenn ein Drittanbieter bereits auf der Rechnung ist.

  1. Schriftlicher Widerspruch/Widerruf beim 3. Anbieter
    Nicht kündigen sondern widerrufen.
    Kontaktdaten erhält man über Google Suche
    Im  Sperr Portal der Telekom unter meine genutzten Drittanbieter findet man direkt die Daten zum Drittanbieter
    Ist er schon auf der monatlichen Rechnung stehen die Kontaktdaten mit auf der Rechnung, bei der Telekom auf der letzten Seite.
  2. Info an den Rechnungssteller (Telekom) das man in Widerspruch gegangen ist. Hier kann eventuell ein Zahlaufschub gegeben werden.

 

Wie nutze ich Drittanbieter denen ich vertraue

Man geht rechts unter Digitale Dienste auf Neue Einstellung und sucht den Drittanbieter raus den man nutzen möchte, zum Beispiel Google Irelan, SMS Park Sunhill GmbH,… Nach Auswahl des + und Hinzufügen und Konfiguration speichern ist der Drittanbieter jetzt zugelassen.

Was ist die Sperre Zusatzdienste

Auch im Festnetz kann es zu Drittanbieterabrechnungen kommen. Im Kundencenter unter Extras – Sonstige Produkte kann die Sperre Zusatzdienste eingerichtet werden.

Wo finde ich weitere Informationen zum Thema Drittanbieter.

Schreibe einen Kommentar